Aktuelle Meldungen

Buchloe/Ulm, April 2014

AERO 2014: Willkommen bei f.u.n.k.e. AVIONICS in Halle B1/100!

Aus Funkwerk Avionics wurde f.u.n.k.e. AVIONICS: Willkommen auf der AERO 2014 - unter neuem Namen freuen wir uns auch dieses Jahr auf Ihren Besuch in Halle B1 /Stand 100.

Natürlich wird die im November 2012 verkündete Einführungspflicht für Funkgeräte mit 8,33 kHz-Kanalabstand auch in 2014 das zentrale Messethema. Gerne beraten wir Sie kompetent über Auswirkungen und Realisierungsmöglichkeiten. Als erster europäischer Hersteller mit 8,33 kHz-fähigen Funkgeräten haben wir mittlerweile einige Tausend derartige Funkgeräte im Einsatz und entsprechend fundierte Erfahrungen aus dem Einsatzbereich. Vom kostengünstigen Einstiegsmodell ATR833 LCD (mit besonders sonnenlichttauglichem LCD-Display) über die OLED-Display Version ATR833 OLED bis hin zu unserem ATR833A OLED im 160 mm Flachgehäuse haben wir für jeden Einsatzbereich die optimale Lösung. Und: alle Funkgeräte sind über das separate Bedienteil ATR833RT voll fernsteuerbar!

Auch unsere seit vielen Jahren etablierte Gerätefamilie der Mode S Transponder haben wir kompletiert: der TRT800H LCD ist als kostengünstiges Einstiegsmodell mit LCD-Display seit rund einem Jahr auf dem Markt. Unverändert bleiben unsere Geräte mit OLED-Display, der TRT800H OLED sowie der TRT800A OLED im 160 mm Flachgehäuse. Über das separate Bedienteil TRT800RT sind auch alle Mode S Transponder voll fernsteuerbar.

Zu guter Letzt: auch unsere Verkehrsanzeigesysteme TM250 sowie das "Basic Flight Instrument" BFI57 erfreuen sich zunehmender Beliebtheit und wurden weiter optimiert! Für unseren TM250 gibt es mittlerweile ein Minor Change Approval der EASA für die meisten gängigen Flugzeugtypen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und interessante Gespräche - wie immer bieten wir attraktive Messepreise!

Buchloe/Ulm, Januar 2014

Umfirmierung – aus Funkwerk Avionics wird f.u.n.k.e. AVIONICS

Willkommen in 2014 - wir wünschen allen unseren Kunden und Geschäftspartnern ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr und bedanken uns für die langjährige gute Zusammenarbeit und das in uns gesetzte Vertrauen.

Wie Ihnen bekannt, ist die Funkwerk Avionics GmbH seit April 2012  in mehrheitlichem Besitz der DREI Unternehmensbeteiligungen GmbH. Die Gesellschafter werden ab 2014 ihre Organisation in eine industriell ausgerichtete nachhaltige Struktur überführen und damit der Mittelstandsgruppe und den Unternehmen bessere industrielle Fokussierung, Synergien und Markt-und Kundenorientierung geben. Damit einhergehend wird auch eine Vereinheitlichung der Firmierungen der Unternehmen umgesetzt. So wird die DREI Unternehmensbeteiligungen GmbH übergeführt in f.u.n.k.e. MITTELSTANDS GmbH, was die Zielrichtung MITTELSTAND verdeutlicht und durch f.u.n.k.e. (fabrication, utilities, network, know how, engineering) den industriellen Fokus widerspiegelt.

Damit ändern auch wir unseren Namen von Funkwerk Avionics in f.u.n.k.e. AVIONICS GmbH

Alle abgeschlossen Verträge behalten selbstverständlich Ihre Gültigkeit. Auch unser Team und Ihre Ansprechpartner stehen weiterhin wie gewohnt zur Verfügung. Als Teil einer industriellen mittelständischen Unternehmensgruppe werden wir in Zukunft noch besser unsere Stärken ausprägen und Ihnen als starker und zuverlässiger Partner weiterhin wie gewohnt zur Verfügung stehen. Wir freuen uns auf ein spannendes Jahr 2014 - bleiben Sie uns gewogen!

nach oben