Aktuelle Meldungen

Buchloe, Januar 2017

f.u.n.k.e. AVIONICS präsentiert das Funkgerät der Zukunft!

Rechtzeitig zur Einführungspflicht für Funkgeräte mit 8,33-kHz-Kanalabstand in Europa präsentiert f.u.n.k.e. AVIONICS das derzeit modernste und preisgünstigste 8,33-kHz-fähige luftfahrtzugelassene Funkgerät der Welt:

                                                  das ATR833S.

Das ATR833S ist der Nachfolger des bekannten ATR500 Flugfunkgeräts. Es beherrscht den verringerten Kanalabstand von 8,33 kHz. Das ATR833S ist eine völlige Neuentwicklung mit modernster digitaler Signalverarbeitung. Das Ergebnis ist ein hörbarer Sprung in der Qualität der Sprachübermittlung. Eine Innovation ist das in Zusammenarbeit mit dem verbundenen Unternehmen f.u.n.k.e. PLASTICS GmbH entwickelte extrem leichte Kunststoffgehäuse, welches das Gewicht auf unter 400 Gramm reduziert und das ATR833S zu einem der leichtesten Funkgeräte seiner Klasse macht.

Das ATR833S verfügt wie das bewährte ATR833 über ein sprach-gesteuertes Interkom. Neu ist die automatische Erkennung des Mikrofontyps. Die klare und übersichtliche Bedienung machen das Gerät einfach in der Handhabung, was besonders für Vereine und Haltergemeinschaften wichtig ist. Das helle zweizeilige LCD-Display (ähnlich wie das des bewährten ATR500) bietet mit wenigen Zusatzsymbolen immer alle wesentlichen Informationen auf einen Blick. Darüber hinaus besitzt das Gerät natürlich alle Eigenschaften, die von heutigen Geräten erwartet werden können wie z.B. die Kommunikation mit gängigen Smartphones über ein optionales Bluetooth-Modul. Für das Funkgerät steht eine Vielzahl an Kabeladaptern zur Verfügung, so dass in den meisten Fällen ein einfacher Austausch des Geräts möglich ist.

Mit einem Listenpreis von 1.199 Euro (einschl. 19% MwSt.) ist das ATR833S heute das preisgünstigste luftfahrtzugelassene Funkgerät mit 8,33-kHz-Kanalabstand auf dem Weltmarkt und damit die perfekte Wahl zur Erfüllung der am 01.01.2018 beginnenden Ausrüstungsverpflichtung in Europa!

Wir freuen uns auf ein spannendes Jahr 2017!

nach oben