Transponder

Displays &
Verkehrswarnsysteme

Bodenfunkgeräte

Flugfunkgeräte

FSG8

Handfunkgeräte

  • VFH/AM-Handfunkgerät für den Flugfunk
  • Robustes Aluminiumdruckgussgehäuse
  • Mithörton über Kopfhörer
  • Batterieanzeige
  • 760 / 2278 Kanäle frei wählbar
  • Erfüllt die Ausrüstungspflicht für das 8,33 kHz-Kanalraster
  • Sendeleistung 1,5 Watt / 5.0 Watt PEP
  • Umfangreiches Zubehör: externes Mikrofon, Tragetasche, Ladegerät, 12V-Ladekabel, ...
  • Geprüft nach ETSI EN 300 676-1/2
  • Zulassung als bewegliche Bodenfunkstelle für den mobilen Flugfunkdienst

Das FSG8 ist der Nachfolger der bekannten “gelben Brikets” FSG4 und FSG5 und beherrscht den veringerten  8.33-kHz-Kanalabstand.

Sender und Empfänger des FSG8 leiten sich aus der bewährten ATR-Baureihe ab. Diese wurden grundlegend überarbeitet, um die strengen Anforderungen für eine Zulassung als bewegliche Bodenfunkstelle für den mobilen Flugfunkdienst zu erfüllen.

Das FSG8 hat das gleiche Druckgussgehäuse aus Aluminium wie seine Vorgänger und ist damit genauso robust. Sämtliches Zubehör der Vorgängermodelle FSG4/5 kann mit dem Modell FSG8 weiterverwendet werden.

Technische Daten

Abmessungen
209 x 84 x 44,5 mm
Gewicht
ca. 810 g
Frequenzbereich
118.000 … 136.975 MHz
Sendeleistung
1,5 W / 50 Ohm
NF-Leistung
0.7 W / 8 Ohm
Frequenzstabilität
< 1,0 ppm (-20°C - +55°C)
Normen
ETSI EN 300 676-1 V1.5.2
ETSI EN 300 676-2 V2.1.1
Zulassung
BAF D-0061/2019