Transponder

Displays &
Verkehrswarnsysteme

Bodenfunkgeräte

Flugfunkgeräte

RTH80

Mode S ADS-B Empfänger

  • Klasse A0 1090 MHz ADS-B-Empfänger
  • Empfang aller Mode S Downlink-Formate
  • Empfindlichkeit: -78 dBm (minimum trigger level MTL)
  • Entspricht den wesentlichen Anforderungen der RTCA DO-206A
  • Prüfung aller Nachrichten auf Gültigkeit anhand der Mode S-CRC-24-Prüfsumme und der Präambel
  • Ausgabe der empfangenen Nachrichten über RS232-Schnittstelle, USB oder Fast Ethernet TCP/UDP-Protokoll
  • Flexible Interface-Konfiguration über die Netwerk-Schnittstelle, über Webbrowser oder Terminal-Emulator
  • Optionale interne Filterung nach Nachrichten-Typ

Der RTH80 ist ein 1090MHz Extended Squitter ADS-B / Mode S Empfänger, der sich an die grundlegenden Anforderungen der luftfahrttechnischen Vorschrift RTCA DO-260A anlehnt. Das Gerät benötigt eine Spannungsversorgung von 10 bis 28 V DC.

Der RTH80 empfängt hereinkommende ADS-B Nachrichten, welche er dekodiert und auf ihre Richtigkeit prüft. Die gültigen ADS-B Nachrichten werden dann an einen angeschlossenen PC zur weiteren Verarbeitung and Anzeige übermittelt.

Das Gerät hat die grundlegenden Eigenschaften eines ADS-B Klasse A0 Empfängers und arbeitet bis zu einem Minimum Trigger Level (MTL) von  -74dBm.

Der RTH80 bietet eine Fehlererkennung, basierend auf der standardisierten Mode S CRC-24 und Preamble-Erkennung. Die Bewertung der Bits erfolgt über die “center-sampling” Methode. Die erkannten DF-17 und DF-18 Nachrichten werden zu einem angeschlossenen CDTI oder PC per RS-232 oder, optional, per Ethernet und UDP Broadcast Protokoll übertragen.

Technische Daten

Abmessungen
174 x 124x 39 mm
Gewicht
700 g
Versorgungsspannung
nom. 13,8 VDC (10…32 VDC)
Stromaufnahme
200 mA at 13.8 VDC
Antennenstecker
TNC (male)
Digitale Schnittstellen
USB, seriell (RS232) Ethernet 10/100 MBit
Standards
RTCA DO-260A, RTCA DO-160G, RTCA DO-178B Level E