Transponder

Displays &
Verkehrswarnsysteme

Bodenfunkgeräte

Flugfunkgeräte

TRT800H-OLED

Mode S Transponder

  • Vollwertiger Klasse 1 Transponder im 57-mm-Rundgehäuse, EASA/FAA zertifiziert und zugelassen für VFR- und IFR-Betrieb
  • Vierzeilige OLED-Anzeige für Aktiv- und Stand-by-Code, Betriebsart, Flugfläche und Zustand
  • Fernbedienbar über separates Bedienteil TRT800RT
  • Betriebsarten: Mode A/C, Mode S
  • ADS-B fähig, unterstützt Extended Squitter, Anschluss an GPS-Empfänger mit Adapterkabel
  • Integrierter Höhenencoder bis 35.000 ft
  • Konfigurierbarer Stromspar-Modus
  • Mitgelieferter Flugzeug-Adapter für die Einstellung der 24-bit ICAO-Adresse, Flugzeugtyp und Flugnummer (benötigt für Mode S Betrieb), 8 verschiedene Datensätze speicherbar

Der TRT800H-OLED ist ein Standardtransponder im 57-mm-Rundformat für alle Anwendungen in der allgemeinen Luftfahrt vom UL über Segelflugzeuge bis zum Motorflugzeug.

Er bietet neben den klassischen Betriebsarten A/C vollen Mode S Betrieb einschließlich der zukunftsweisenden Extended Squitter-Funktion.

Für das Gerät spricht neben dem günstigen Preis, dem geringen Gewicht und den kompakten Maßen insbesondere auch der eingebaute Höhencoder, der keine Aufwärmung erfordert.

Damit werden die Einbauaufwendungen, Kosten und Gewichte reduziert. Außerdem wird die Forderung nach 25 ft Auflösung erfüllt.

Der TRT800H-OLED darf in Flugzeugen bis zu einer Höhe von 35.000 ft (Operationshöhe, nicht wie oft übersetzt Dienstgipfelhöhe) mit einer maximalen TAS von 250 kt (463 km/h) verwendet werden. Über das separate Bedienteil TRT800RT ist der TRT800H-OLED vollständig fernbedienbar.

Technische Daten

Abmessungen
65 x 65 x 160 mm
Gewicht
580 g
Versorgungsspannung
13,8 V DC
Stromaufnahme typ.
< 300 mA*
Sendeleistung am Antennenausgang
175 W
Normen
EUROCAE ED-73C, CS-ETSO-2C112a / FAA TSO-C112c
DO-181D Class 1, Level 2es, non-diversity
TSO-C112c, 14 CFR part 21 subpart O
Zulassung
EASA.21O.269, FAA TSO-C112c

*Die Stromaufnahme hängt von der Abfragerate ab.